Knoblauch Makrele vom Grill

Posted by  admin  Apr 8, 2013

Knoblauch Makrele vom Grill

makrele.jpg

Zutaten

Makrele(n), frisch und ausgenommen
Zitrone(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Bund Knoblauch (Schnittknoblauch)
6 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, a.d.M.
1 Msp. Cayennepfeffer

4 Portionen

Zubereitung

Leckeres Grill Rezept für Knoblauch Makrelen vom Grill. BBQ Rezept zum selber machen. 

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal

Die Makrelen waschen, trocken tupfen und auf jeder Seite 3-4 Mal diagonal anschneiden.
4 Knoblauchzehen in Scheibchen schneiden, die restlichen Zehen hacken. Schnittknoblauch klein schneiden. 2 Zitronen in Scheiben schneiden, die dritte auspressen.

Aus Zitronensaft, Olivenöl, den gehackten Knoblauch und der Hälfte des Schnittknoblauchs eine Marinade herstellen. Mit Salz, Pfeffer und Cayenne würzen.

Die Zitronenscheiben, Knoblauchscheibchen und den restlichen Schnittknoblauch in die Fisch-Bäuche verteilen. Die Marinade über die Makrelen gießen. Im Kühlschrank 3-4 Std. ziehen lassen.

Vor dem Grillen die Makrelen aus der Marinade rausnehmen und bei mittleren Hitze ca. 20 Min. grillen. Öfter drehen und ab und zu mit der Marinade bestreichen.

Dazu passt ein knackiger Sommersalat und Baguette.