Sunset BBQ - ein geniales Grill-System

Posted by admin on July 7, 2015

Grillzeit Reportage

Sunset BBQ: Grill Innovation aus der Zentralschweiz

sunset-bbq-grill-test.JPG

Immer mal wieder besucht die Grillzeit-Redaktion Grillhersteller persönlich um sich vor Ort ein Bild von der Qualität und Philosophie einer Firma zu machen. Diesen (Hoch-) Sommer sind wir bei Sunset BBQ im schön gelegen Beckenried in Nidwalden zu Besuch gewesen. Hier unser Testbericht. 

Webseite von Sunset BBQ Grills

Idyllischer kann ein Industriegebiet kaum liegen als oben am Hügel von der Seegemeinde Beckenried. Hier hat die Firma Sunset BBQ den Hauptsitz und vertreibt ihre Grills mit dem patentierten HLS System in die ganze Welt. 

Wir wurden von einem ganzen Team empfangen und zuerst geht es gleich mal in den schönen Showroom, wo uns die ganze aktuelle Produktepalette gezeigt wurde. Wir sind beeindruckt von der soliden Qualität und den schönen POS-Displays für die Einzelhändler, welche heute für einen Grillhersteller ein absolutes Muss sind, wenn er in der Branche mitmischen will. Und das tut Sunset-BBQ dank ihrem innovativen Patent und dem Fokus auf kleinste Details. Seit 5 Jahren ist die Firma auf dem Markt und fällt immer wieder mit schönen Designs und Innovationen auf. 

Nicht ohne Grund werden die Grills von Sunset BBQ durch die Migros vertrieben. Ein detailiertes Händlernetz finden Sie hier: http://www.sunset-bbq.ch/de/handler

sunset-bbq-grill-test-2.JPG

 Schöner Grill in schöner Landschaft.

Das Trichtersystem perfektioniert 

Das Trichtersystem kennt man ja bereits von einem anderen populären Schweizer Grillhersteller. Sunset BBQ hat dieses nun perfektioniert und patentiert. Bei ihren Grills muss man den Trichter nicht manuell aus dem Grill heraus nehmen und umdrehen (was schwierig ist wenn er heiss ist), sondern man kann ganz praktisch mit einem Hebel an der Seite direkte Hitze oder indirekte Hitze regulieren. Das erleichtert das Grillieren enorm. Die Prototypen werden übrigens immer in der Schweiz produziert und auf Herz und Nieren getestet bevor man sie zur Produktion frei gibt. So entsteht dann auch nützliches Zubehör, wie z.B. die Gewürzschale oder das "Perfect Chicken" für den Klassiker Poulet auf Bierdose. 

sunsetbbq-grill-test-4.JPG

Testen geht durch den Magen.

 

Gute Resultate dank einfacher Regulierung

Bei unserem Besuch hat Jean-Maurice Zwahlen für uns gegrillt und wir konnten uns gleich vor Ort von der Qualität überzeugen. Egal ob Steak, gefüllte Pepperoni, Lachs oder Flammkuchen, alles hat hervorragend geschmeckt und das Zubereiten schien unkompliziert. 

 

Kaufempfehlung

Die Grillzeit-Redaktion kann nach diesem Test vor Ort die Sunset BBQ Grills mit gutem Gewissen zum Kauf empfehlen. Die Grills sind innovativ und solide, bestechen durch kleine clevere Details, sind schön im Design und das Hebel-System ist verständlich und leicht zu bedienen. Auch das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt. 

 


Neues Rezept: Lammrack vom Grill orientalisch

Posted by admin on March 6, 2015

lammrack-orientalisch-kruste.jpg

Pünktlich zu den ersten anhaltenden Sonnentagen und dem langsamen Frühlingsbeginn haben wir ein neues Rezept aufgeschaltet:

Lammrack vom Grill mit orientalischer Kruste. En Guete!


Steak Niedergaren rückwärts

Posted by admin on March 6, 2015

steak-niedergaren-grill-rueckwaerts.jpg

 

Steak niedergaren und rückwärts grillieren


Hinweis: Diese Methode eignet sich nicht für Gefügel / Poulet

 

Auf der Suche nach dem perfekten Steak vom Grill. 

 

Bei einem Zeitungsartikel sind wir auf diese Methode gestossen. Sie wird von Kolja Kleeberg, Inhaber des Feinschmecker-Restaurants VAU in Berlin mit Erfolg praktiziert. 

Mit Rückwärts grillen ist gemeint, dass man zuerst das Fleisch niedergarig und schonend gart, und dann zum Schluss je 1-2 Minuten auf den Grill oder in der heissen Pfanne heiss anbrät. Also umgekehrt als uns das jetzt das immer gepredigt wurde. 
 

Fleisch hat keine Poren

Die Methode Fleisch zuerst scharf anzubraten und dann im Ofen schonend zu garen geht einher mit dem Mythos Fleisch habe Poren, aus welchem das Grillgut Flüssigkeit verlieren kann. Fleisch hat aber keine Poren. Der Mythos wird dennoch munter - auch von TV-Köchen - aufrecht erhalten. 

Das man das Fleisch vorher anbrät macht aber aus einem anderen Grund durchaus Sinn. Denn das scharf anbraten erzeugt Röststoffe, welche durch die Maillard-Reaktion entstehen. Dies Rösstoffe schmecken uns Menschen besonders gut und wir empfinden es als geschmackvoller. Wird das Fleisch nicht heiss genug angebraten, dringt bald Saft aus und das Fleisch köchelt im Saft dahin, oder der Grill kriegt den Saft ab. Das Fleisch bekommt eine grieslige Oberfläche. 

Das das aber nicht zwingend zum besten Resultat führt hat uns schon Jamie Oliver beim Voressen demonstriert. Das heisse anbraten kann man da getrost weglassen, weil der Saft in der Sauce auch erwünscht sein kann. Und nun also beim Steak? 

Wir haben es getestet und waren durchaus zufrieden mit dem Resultat. Wir haben keinen negativen Unterschied zur herkömmlichen Methode fest gestellt. Sie können es also durchaus mal ausprobieren auch wenn es gegen die innere und angelernte Gewohnheit geht. 
 

Rezept: 

Kaufen Sie sich ein gutes, wirklich gutes Stück Steak oder Entrecote (z.B. vom Black Angus Rind - einer Fleischrasse) mit einer schönen Marmorierung. Nicht marinieren oder vorwürzen. 

Das Fleisch mind. 1 Stunde vor dem garen aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur hat. 

Gewünschte Kerntemperatur: 55 Grad /(saignant) oder ca. 60 Grad (à point) 

Niedergarmethode (Zeiten variieren weil jeder Ofen anders ist, also vorher die perfekte Zeit ausprobieren. Angaben für Medium-Rare): 

Dicke: 2cm     45 Minuten bei 80 Grad im Ofen - danach jede Seite 1 Minute auf dem Grill. 

Dicke: 3cm     60-70 Minuten bei 80 Grad im Ofen - danach je 1.5 Minuten auf dem Grill heiss knusprig braten. 

Dicke 4cm      75-85 Minuten bei 80 Grad im Ofen - danach je 2 Minuten auf dem heissen Grill anbraten. 

160 Grad Methode

Dicke: 2cm     12 Minuten bei 160 Grad im Ofen - danach jede Seite 1 Minute auf dem heissen Grill anbraten. 

Dicke: 3cm    18 Minuten bei 160 Grad im Ofen - danach jede Seite 1.5 Minuten auf dem Grill heiss knusprig braten. 

Dicke 4cm      24 Minuten bei 160 Grad im Ofen - danach jede Seite 2 Minuten auf dem heissen Grill anbraten. 

 

Vor dem Servieren das Fleisch mit Alufolie abdecken und 5 Minuten ruhen lassen. Dann Schließlich mit Meersalz und frischem Pfeffer, mit Kräuterbutter oder mit einer Sauce nach Wahl servieren.

Weitere Grilltipps: 

- Das Fleisch erst nach dem Braten salzen - Salz hat eine Osmotische Wirkung, also entzieht dem Fleisch die Flüssigkeit

- Niemals mit einer Bratengabel in das im Fleisch stechen. Dadurch werden Kanäle geöffnet, sodass Fleischsaft austreten kann. Lieber eine Zange nehmen.

- Das Steak und den Braten kurz ruhen lassen bevor es angerichtet bzw. geschnitten wird.

- Kurzbratfleisch möglichst nicht nach dem braten tranchieren oder anschneiden, so kommt das Stück Fleisch schon in einer Fleischsaftlake auf den Tisch


Buchtipp: Picknick und Grill in der Schweiz

Posted by admin on February 26, 2015

Grillzeit.ch Buchtipp

Picknick und Grill in der Schweiz mit Kümmerly+Frey

Titel-Picknick-grillstellen-schweiz-buch.jpg


Die Tage werden länger und wärmer. Uns packt die Lust, wieder mal draussen zu essen und die Natur zu geniessen. Geht es Ihnen auch so?

Steht Ihnen der Sinn nach einem Picknick mit Kindern? Oder eher nach einem für
Verliebte? Oder darf es mal ein richtig Englisches Picknick sein, so schön luxuriös?
Kümmerly+Frey hat für alle die richtige Lösung.

Das brandneue Buch aus der Reihe «Abenteuer Outdoor» ist ein genialer Helfer und
Ideenlieferant. 120 der schönsten Picknick-Plätze quer durch die ganze Schweiz werden
umfassend beschrieben. Sie finden wertvolle Angaben zu Lage, Ausstattung, Anreise,
GPS-Koordinaten und vieles mehr. Die beigefügte, präzise und handliche, gut lesbare
Schweizerkarte im Massstab 1:630 000 hilft Ihnen, Ihren Traum-Picknick-Platz noch
schneller zu orten.

Zahlreiche tolle Rezeptideen lassen Ihnen das Wasser im Mund zusammen laufen.
Riechen Sie förmlich die über offenem Feuer brutzelnde Wurst. Dagegen ist jedes Menu
von einem Sternekoch bloss ein Durchschnittsessen. Machen Sie sich keine grossen
Gedanken, was Sie alles zu Ihrem Wunsch-Picknick mitnehmen müssen. Kümmerly+Frey sagt es Ihnen. Vorschläge für spannende und unterhaltsame Spiele helfen, Ihr Picknick zu einem vollen Erfolg werden zu lassen. Da kommt garantiert keine Langeweile auf. Die vielen Bilder im Buch versetzen Sie in Gedanken direkt an Ihren Picknick-Platz.

____________________________________________________________________
Picknick und Grill in der Schweiz
Ob einfaches oder stilvolles Picknick, ob Wanderung, Velotour oder Fahrt ins Grüne, ob
Feuerstelle oder Grillplatz mit Extras, das Buch «Picknick und Grill in der Schweiz» weiss Rat.

Mit Extra-Faltkarte: Die schönsten 120 Picknick- und Grillplätze.
140 Seiten, Format 11,2 x 20,5 cm, Preis Fr. 19.80. ISBN 978-3-259-03723-2
Auch in französisch und italienisch erhältlich.

Die Freizeit-Führer von Kümmerly+Frey gibt es überall im Handel oder im Internet unter
www.swisstravelcenter.ch


Neues Flagschiff von Napoleon Grill

Posted by admin on February 26, 2015

Napoleon Grill mit neuem Flagschiff-Grill 

napoleon-grill-prestige-pro.jpg

(Bild: Grillwerkstatt.ch)

Mit dem Napoleon Prestige Pro 825 RSIB kommt ein Geräte der absoluten Luxusklasse auf den Markt. 

Mit der SizzleZone (Steakbrenner mit 900°) erreicht man Temperaturen, welche sonst nur der Beefer schafft, für das perfekte Steak. 

Neu sind zudem: 

Integrierte Räucherschiene

Wokbrenner

Vollbeleuchtung

Bezugsquelle: Grillwerkstatt - hier klicken 


 

Details: 

Mit zwei Grillhauben, SIZZLE ZONE™ Bernnern, einem Infrarot-Heckbrenner und dem neuen POWER-Seitenbrenner stellt der Prestige PRO825RSIB setzt dieser Grill neue Masstäbe. 

napoleon-grill-raeucher-Einsatz-smoker.jpg

Der Räucher-Einsatz macht aus dem Grill einen Smoker

Die mit 4 Brenner ausgestattete grössere Grillfläche ist noch mit einem Infrarot Heckbrenner ausgestattet, welcher für Drehspiess-Gerichte gedacht ist (ganzes Poulet z.B.). Dank einem Räuchereinsatz können Sie den Grill auch in einen Smoker verwandeln.

grill-drehspiess-poulet-napoleon-grills.jpg

Infrarot-Brenner für das Grill-Poulet am Drehspiess

 

 

napoleon-gril-sizzle-zone.jpg 

Sizzle-Zone für das perfekte Steak

Gleich daneben befindet sich der "Steak-Himmel". Denn unter der zweiten Grillhaube befinden sich zwei Infraort SIZZLE ZONE™ Brenner mit extrem hohen Temperaturen zum scharfen Anbraten von Steaks sowie ein dazwischenliegender Edelstahl-Rohrbrenner zur gleichmäßigen Hitzeverteilung und zum Warmhalten von Speisen. Dieses duale Haubensystem erlaubt es, völlig unterschiedliche Speisen gleichzeitig zu grillen. Unterschiedliche Hitzebereich, Garzeiten und Gerüche sind damit keine Hindernisse mehr. 

Beide Grillhauben sind dank des LIFT EASE™ Designs besonders leichtgängig und platzsparend, sodass Sie diesen Mega-Grill auch dicht an eine Mauer oder Hauswand stellen können (Berücksichtigen Sie babei die jeweils geltenden Sicherheitsvorschriften). Neben diesen beiden Grillflächen wartet noch der seitliche, ringförmige Power-Brenner auf seinen Einsatz. Der kreisförmige Keramik-Infrarotbrenner ist von einem Edelstahlbrenner umgeben, der einzeln als Seitenbrenner zum Wärme und Warmhalten oder zur Befeuerung der heißen Infrarotzone dient. Während der POWER-Seitenbrenner einen Gusseisen-Grillrost besitzt, sorgen unter den beiden Grillhauben WAVE™ Stabgrillroste für eine gleichmäßige Hitzeverteilung und das Napoleon-typische Branding.

Flammenschutzeinsätze aus Edelstahl bilden eine extra Oberfläche und werden so zu Aromaschienen, die dem Grillgut eine besonders aromatische Grillnote verleihen. Diese Aromaschienen sind dank des geradlinigen und durchdachten Designs besonders einfach zu reinigen. Auch die beiden großen, von vorne ausziehbaren Fettauffangschalen erleichtern die Reinigung!
 
Sollte das Grillvergnügen mal etwas länger dauern, sorgen die NIGHT-LIGHT™ Drehregler sowie eine integrierte Halogen-Innenbeleuchtung für helle Freude. Für noch mehr Unterhaltung sorgt Napoleons neue Power-Bar, die neben der Energieversorgung für das Licht noch weitere Anschlüsse für das Drehspieß-Set oder andere Elektrogeräte bereit hält.
 
Im Lieferumfang enthalten sind nebst allen oben genannten Teilen und Funktionen außerdem zwei Warmhalteroste, die auf Länge der Grillflächen fertig gegrillte Speisen warm hält. Der Warmhalterost der größeren Grillfläche kann genutzt werden, wenn nicht gerade das hochwertig, mitgelieferte Drehspieß-Set im Einsatz ist. Dieses besteht aus einem Drehspieß-Motor, einem Spieß samt Gegengewicht und vier Fleischgabeln. Wem es bei dieser Ausstattung die Sprache verschlägt, der blättert am besten schon mal im mitglieferten "All-Season"-Grillbuch von Napoleon.

Grill Zubehör

Posted by admin on February 23, 2015

Mit dem richtigen Grill Zubehör macht das Grillen mehr Spass. Hier das wichtigste Grill-Zubehör in einer Übersicht: 

Wer noch mehr Infos möchte, hier gibt es einen Ratgeber zum Thema Wintergrillen zum downloaden.

grill-zubehoer.gif


Fondue-Rechaud-Set

Posted by admin on November 2, 2014

tischgrill-fondue-raclette-aktionen-kaufen-geschenke.jpg

Fondue Set - Fondue Rechaud 

Machen Sie es sich gemütlich bei einem Fondue. Wir haben die besten und schönsten Fondue Sets, Fondue Rechauds und Caquelons für euch ausgesucht. 

 

Harmony-Crystal-Elements-fondue-rechaud-set.jpg

 

Stoeckli Harmony Crystal Elements 
Schönes Design mit Swarovski Bling-Bling

Universal-Fonduerechaud mit Pasten-Sicherheitsbrenner, Stützen Feinguss schwarz und Inox-Sockel, Fonduetopf mit Spritzschutz, induktionsfähig, Inhalt 2 l, Inox, Spritzschutz und Rechaud dekoriert mit CRYSTALLIZED'TM' - Swarovski Elements. Durchmesser 23 cm.


 

Auch mit Swarovski-Steinchen, aber in Schwarz und nur für Käse: 

Aragon-Crystal-Elements-schwarz-fondueset.jpg

Stöckli Aragon Crystal Elements (schwarz)


Alpine-Käsefonduegarnitur-fonduerechaud-rechaud.jpg

Stoeckli Alpine Käsefonduegarnitur

 

Die moderne Art, ein Fondue zu geniessen. Das klassische Design passt in jedes Interieur und sorgt für die richtige Ambiance beim Fonduessen. Mit Pasten-Sicherheitsbrenner und integrierter Wärmeverteilplatte. Das Caquelon ist aus feuerfester, Schweizer-Qualitätskeramik gefertigt.

  • Farbe anthrazit
  • Ø 24 cm
  • Design: Andre Gilli

 

Harmony-stoeckli-fonduegarnitur.jpg

Stöckli Harmony Käsefondue

 

Rechaud Harmony mit Pasten-Sicherheitsbrenner. Das Caquelon ist aus feuerfester Qualitätskeramik gefertigt,

  • Farbe schwarz
  • Ø 23 cm
  • Design: Herbert Forrer

 Fondue-Max-elektro-rechaud-fleischfondue-fondue-chinoise.jpg

Stoeckli Fondue Max - Elektor-Rechaud - Fleischfondue

 

Die kompakte, formschöne, elektrische Fonduegarnitur inklusive dem Fonduetopf aus hochwertigem und pflegefreundlichem Edelstahl, Durchmesser 19 cm, inkl. Spritzschutz, für bis zu 6 Personen.

 

  • Technische Daten: 230 Volt, 800 Watt, S+/CE geprüft
  • Abmessungen: 190 x 61 mm
  • Inhalt 1.2 l (empfohlene maximale Füllmenge)
  • Design: Jean-Franck Haspel

 


 

Fondue-Set-all-in-one-koenig.jpg


Koenig Fondue Set all-in-one

Fondue Set für alle Arten von Fondue

Das Fondue-Set ist perfekt für einen romantischen Abend zu zweit oder eine Party mit Freunden

  • Das edle Set für alle Arten von Fondue
  • Ein Caquelon: - Fondue Chinoise / - Fondue Bourguignonne / - Käse-Fondue
  • Hochwertiger Tropf aus Alu-Druckguss. Mit Griff aus Edelstahl
  • Widerstandsfähige Teflon-Beschichtung
  • Caquelon für die Alltagsküche: geeignet für Elektro-, Gas-, Ceran-, und Induktionsherd
  • Fassungsvermögen: 2 Liter
  • Spritzschutzdeckel aus Edelstahl
  • Inkl. 6 Fondue-Gabeln aus Edelstahl (für Brot/ Fleisch)
  • Multiréchaud mit stufenloser Temperatur-Einstellung
  • Masse des Produktes (B x H x T): 37 x 27 x 20 cm
  • Gewicht des Produktes: 4.3 kg
  • Farbe: Silber & Schwarz
  • Kabellänge: 2 m
  • Leistung: 1500 W

 Rolf-Beeler-Fondue-Trisa-Fondueset-kaufen.jpg

Trisa Rolf Beeler Fondue

  • Empfohlen durch Rolf Beeler, inkl. Rezeptvorschläge vom Maître Fromager
  • Maximaler Fonduespass, schnell und einfach einsatzbereit
  • Emaillierte Pfanne aus robustem Gusseisen
  • Pfanne auch für Induktionsherde geeignet
  • Praktischer und stilvoller Unterteller
  • Inkl. 6 robusten Käse- Fonduegabeln

 outdoor-fondue-ofen-nouvel.png

NOUVEL Fondue- und Grillofen /outdoor

  • NOUVEL Fondue- und Grillofen /outdoor - für bis zu 20 Gäste

    Outdoorcooking - trendig und der Hit für jeden Anlass!

  • Beheizung mit Holz oder Kohle

  • Erlebnisgastronomie-zu jeder Jahreszeit. Käsefondue, Eintopf, Suppe, Glühwein, Grilladen - braten, kochen, sieden, dünsten, dämpfen - Mit dem grossen Topf verpflegen Sie bis zu 20 Gäste. Beheizt wird mit Holz oder Kohle. Einfach zu transportieren, dank der handlichen Grösse. Natur pur und Stimmung garantiert.
    • 1 Fondueofen Metall beschichtet
    • 1 Pfanne
    • 1 Aschenschublade
    • 1 Grillrost
    • 1 Rauchrohr mit Dach
    • 4 Teleskopgabeln
    • Fassungsvermögen Pfanne 8 Liter
    • Nettogewicht Pfanne 950 Gramm / Durchmesser 30cm / Höhe 15cm

 


ttm-fondue-garnitur-montagnes.png

TTM Fondue Garnitur Montagnes

Fondue

  • Rechaud mit Pastenbrenner
  • 1 Caquelon aus Tonerde

Garnitur mit Caquelon aus terra cotta, Metallrechaud mit Brenner, 1 Brennpaste, 6 Gabeln.

 


käsefondue-set-stadler-form-sepp.png

Stadler Form SEPP

Fondue

  • Schweizer Design von Kurt Zimmerli
  • Max. Inhalt: 1.3 kg Käse
  • Topf aus massivem Gusseisen
  • Stadler Form SEPP - Käsefondue-Set - Max. Inhalt: 1.3 kg Käse - Topf aus massivem Gusseisen - für Induktionsherde geeignet - Schweizer Design von Kurt Zimmerli

    • SEPP lädt zum Käse-Fondue ein!
    • Wie ein modernes Käse-Chessi hängt das Caquelon über dem Rechaud. 
    • Das gusseiserne Caquelon verteilt die Hitze optimal und ist sogar für Induktionsherde geeignet.
    • Mit dem Edelstahlbügel kann das Fondue sicher zum Tisch getragen werden und hängt fest über der Flamme. 
    • Sepp braucht nicht viel Platz: Das clevere Stecksystem ermöglicht das Verstauen der gesamten Garnitur auf kleinstem Raum.

 

fondue-test-kaufempfehlung-beste-fonduesets.jpg 

Fondue - ein "heißer" Abend...

 ...vorausgesetzt, die Flüssigkeit, in der die Zutaten gegart werden, bleibt heiß. Fondue ist nicht nur eine Mahlzeit, die innerhalb von einer halben Stunde eingenommen wird, sondern ein Abend in Gesellschaft, bei dem die Unterhaltung von einem guten und geselligen Essen begleitet wird. Fondue besteht auch nicht aus mehreren Gängen, die von den Gastgebern serviert werden.

Ein Fondueabend heißt, dass alle zusammen um einen Fonduetopf herum sitzen und jeder sich sein Essen selbst zubereitet. Die Gastgeber stellen lediglich die Zutaten bereit, jeder Gast kreiert seine eigene Kombination. Jeder bekommt einen speziellen Fondueteller, auf dem man verschiedene Beilagen getrennt voneinander halten kann. Außerdem bekommt jeder eine spezielle Fonduegaben mit verstärkten Zinken und extra langem Griff. Sie sind so beschaffen, dass man sein Gargut gut aufspießen kann, ohne dass es im Fonduetopf "verloren" geht.

Je nach Art des Fondues gart man Fleischstücke, Brotstücke oder Früchte, als Beilegen eignen sich Salate und Soßen für süße Fondues auch Sahne und Kekse. Ob Käse-, Fett-, Brühe-, Schokoladen- oder Weinfondue, ohne einen Fondue Rechaud wäre ein Fondueabend allerdings ein kurzes Vergnügen, denn die Garflüssigkeiten müssen über mehrere Stunden heiß gehalten werden. Und dies soll nicht fernab von den Gästen auf dem Herd in der Küche geschehen, sondern am Tisch.

fondue-fondueset-fonduerechaud-kaesefondue.jpg

Fondue Rechaud

Also braucht man einen Rechaud. Rechauffer bedeutet aufwärmen oder warmhalten - und es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Für welche sollte man sich entscheiden? In der Regel sind Fonduerechauds aus Gusseisen oder Edelstahl, da dies gute Wärmeleiter sind. Meist stellt man den Rechaud auf einen Holz-oder Metallteller, um zu gewährleisten, dass der Essenstisch durch Hitze keinen Schaden leitet. Bei der Auswahl des Designs kann man sich hier ganz von deinem Geschmack leiten lassen. Schwieriger wird es, wenn man sich überlegt, welchen Brennstoff man nutzen möchte. Jeder Fondue Rechaud ist nur für einen bestimmten Brennsoff geeignet.

In die einfachsten Rechauds stellt man ein Teelicht als Wärmespender hinein. Dies eignet sich allerdings nicht fürs Fondue, denn es gibt nicht genügend Hitze ab, um Fett, Brühe, Käse oder Schokolade heiß genug zu halten. Teelichte reichen allenfalls zum Warmhalten von Tee. 
 
Sehr häufig werden Rechauds mit Spiritus betrieben. Bei Spiritusbrennern kann man die Flamme durch Drehen der Luftöffnungsklappen regeln. Insofern eignet er sich für Öl, Brühe, Käse, Schokolade oder Wein. 
 
Für die Brennpaste wird der Spiritus mit einem Calciumsalz gemischt. Dadurch ist der Brennstoff nicht mehr flüssig, sondern eine Paste. Der Brenner sieht ähnlich wie der für Spiritus aus; auch bei ihm kann man durch Drehen der Griffe die Hitze regeln.
 
fondue-rechaud-kaufen.jpg
Nicht nur die Käsemischung, sondern auch frisches, gutes Brot ist wichtig für ein gutes Fondue. 

Gasbrenner befüllt man mit einem Flüssiggas aus einer Spraydose. Man kann es vergleichen mit der Flamme wie bei einem Gasherd. Auch hier kann man die Flamme regeln. Spiritus, Brennpaste und Gas haben eines gemeinsam - man erhitzt die Garflüssigkeiten mit offener Flamme. Dadurch erzeugt man eine gewisse Stimmung, ähnlich wie im Winter am offenen Kamin zu sitzen. Allerdings muss man beim Einsatz dieser Brennstoffe auch wirklich achtsam sein. Unvernunft kann sehr leicht dazu führen, dass z. B. tropfendes Öl Feuer fängt. Das Feuerwerk, das man auf diese Weise dann ungewollt entzündet, kann nur die Feuerwehr noch löschen.

Deshalb gibt es mittlerweile auch elektrisch betriebene Fondue Rechauds. Man stellt diese Heizplatte auf den Essenstisch und mithilfe des Stroms aus der Steckdose kann man dort jede Flüssigkeit erhitzen und zum Warmhalten die Platte regulieren. Leider bleibt hierbei die Romantik auf der Strecke.