Racletteofen

Posted by admin on November 2, 2014

Racletteofen

 racletteofen-raclette-ofen-test-vergleich-kauf.jpg

Jetzt die Testsieger Raclette Ofen kaufen:

 

Testsieger: WMF Lono Raclette 

raclette-grill-ofen-test-vergleich-sieger.png6928_lono_raclette_tzuh.jpg

raclette-grill-vergleich-test-testsieger.jpg
TESTSIEGER Raclette Ofen jetzt kaufen

„Ein schicker Kombigrill aus Cromargan mit großen Tragegriffen und einer Wende-Gussplatte. Die eine Seite ist zum Grillen gedacht und fein geriffelt. Die andere Seite eignet sich zum Beispiel ideal für das Backen von Crêpes. 8 Pfännchen finden auf der Racletteebene Platz. Das Gerät ist mit einem stufenlos einstellbaren Temperaturregler ausgestattet, der im Betrieb sehr warm wird ... Das Testfleisch ist schön gebräunt und lecker, das Raclette überzeugt mit sehr gleichmäßigem Käseschmelz in den Pfännchen. ...“
 
Variable Temperatureinstellung mit LED-Beleuchtung. Antihaftbeschichtete Wende-Gussplatte zum Grillen oder für zwei grosse Crêpes. 8 antihaftbeschichtete Pfännchen, 8 hochwertige Raclette-Spachtel, alle spülmaschinengeeignet. Praktische Ablage für heisse, unbenutzte Pfännchen.


Racletteofen Eigenschaften

Max. Anzahl Personen 8 x
Grillplatte Ja
Crêpeplatte 2 x
Temperaturregler Ja
Ablagefläche für Pfännchen Ja
Energiequelle Netzbetrieb i
Netzbetrieb Ja
Eingangsspannung 230 V
Leistungsaufnahme 1500 W
Pfännchen 8 x
Schaber 8 x
Gewicht 5 kg
Breite 28 cm
Höhe 16.30 cm
Länge 58.50 cm
 
 
 
 

 

Tefal-Simply-Raclette-Ofen-Simply-Line-6-Inox-Design.jpg

raclette-ofen-test-testsieger-verlgeich-racletteoefen-note-sehr-gut.jpg

 

Racletteofen Rommelsbacher Gourmet Raclette Fashion RCC 1500 mit Bewertung "Sehr gut" kaufen

 
„sehr gut“

„... Die 8 Raclettepfännchen finden in entsprechenden Mulden ihre Position und können eine Etage darunter geparkt werden. Dieses ‚Parkdeck‘ ist leider sehr flach, was bei der Reinigung eher hinderlich ist. Im Test zeigte sich, dass die Raclette-Funktion genauso wie der Grill mit gleichmäßiger Temperaturverteilung arbeitet. Dank beschichteter Griffe, die nur leicht warm werden, lässt sich das Gerät gut transportieren, die Chromteile werden allerdings recht heiß. ...“

Die gerippte, antihaftbeschichtete Druckguss Grillplatte ist ideal für fettarmes Grillen. In den Esspausen können die hochwertigen, emaillierte Pfännchen im integrierten Parkdeck untergebracht werden. Elegant und praktisch.

Eigenschaften 

  • Gehäuse verchromt
  • antihaftbeschichtete Druckguss Grillplatte
  • 8 antihaftbeschichtete Pfännchen mit wärmeisoliertem Griff
  • 8 Kunststoff Schaber
  • praktisches Parkdeck für heiße,
  • unbenutzte Pfännchen
  • stufenlose Temperaturregelung
  • mit Leuchtdioden
  • 230 V 1500 W
  • chrom
  • Kabel (1,3 m)
  • 53 x 27 x 11,5 cm
  • 4,5 kg

 


 

Severin RG 2341

 
Severin-Raclette-Ofen-Test-Note-Sehr-Gut-kaufen.png
 
Severin-Raclette-Ofen-Test-Note-Sehr-Gut-kaufen-Racletteofen.png
 
„... Auf der Grillplatte haben wir auf höchster Stufe Gradzahlen zwischen 207 und 219 ermittelt. Das heißt geringe Schwankungen und entsprechend gute Grillergebnisse. Die Raclettefunktion ist für acht Personen ausgelegt. Unsere Testbefüllung der Pfännchen mit Brot und Käse zeigte, dass die Hitzeverteilung gleichmäßig ist.“
 

Der Severin Raclette-Partygrill RG 2341 ist mit einem Naturgrillstein zum Grillen mit wenig Fett, einer Gussgrillplatte und 8 antihaftbeschichteten Pfännchen ausgestattet. Die Grillfläche beträgt 49 x 25 cm. Mit dem regelbaren Thermostat kann die optimale Grilltemperatur eingestellt werden. Die Zubehörteile sind spülmaschinengeeignet.

  • Naturgrillstein für das gesunde Grillen mit wenig Fett
  • Wende Guss-Platte zum Grillen und für 4 kleine Crêpes, antihaft-beschichtet
  • hochwertiges Kunststoffgehäuse
  • kombinierte Grillfläche
  • 2 Kontrollleuchten für Heizfunktion
  • regelbarer Thermostat
  • Maße der gesamten Grillfläche ca. 49 x 25 cm
 

Tefal Simply Line 6 Inox & Design

note-120-produktseite_17_1_11_2014.png

Tefal-Simply-Raclette-Ofen-Simply-Line-6-Inox-Design.jpg

Tefal Raclette Grill Simpy 6 jetzt kaufen

„Plus: sehr gute Antihaftwirkung, gute Vorheizdauer, kurze Schmelzdauer, Wendeplatte. Minus: keine Schaber.“

Laden Sie sich Gäste ein und Tefal-Produkte entfalten ihre ganze verführerische Kraft. Verwöhnen Sie Freunde und Verwandte ein bisschen mehr: mit dem Raclette SIMPLY LINE 6 mit geteilter, antihaftbeschichteter Grillplatte.

  • für 6 Pfännchen
  • Grillfläche: 60x9cm
  • Antihaftbeschichtung
  • abnehmbare Grillplatte
  • wärmeisolierte Griffe
  • Leistung 1050W

Eigenschaften:

  • 6 Pfännchen mit wärmeisolierten Griffen, antihaftversiegelt
  • Grillplatte mit TEFAL® Antihaftversiegelung: langlebig, kratzfest, sicher
  • Geteilte Grillfläche (60 cm x 9 cm),
  • Kombination aus:
    • klassischer Grillfläche (in der Mitte) mit Rillen für Fleisch
    • Teppan Yaki-Grillflächen (außen): ideal zum Braten und Wenden von Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse
  • Thermokunststoffgehäuse (langlebig, sicher, leicht zu reinigen)
  • Praktische Verstauung der 6 Pfännchen in der Unterseite der Gerätebasis mit einem „Klick“
  • Grillplatte am Gehäuse fixierbar für höchste Sicherheit bei Gebrauch, Transport und Verstauung
  • Ein-/ Ausschalter mit Kontrollleuchte
  • Abnehmbares Anschlusskabel
  • 1050 Watt
  • Farbe: Schwarz

 

 
 
 
 

Raclette Ofen - Raclette Ofen kaufen

 
Das Wort Raclette stammt aus dem Französischen - racler bedeutet schaben, bzw. kratzen. im Deutschen bezeichnen wir mit dem (oder auch die) Raclette das, neben dem Käsefondue, bekannteste und beliebteste Nationalgericht der Schweiz. Die Geschichte des Raclette lässt sich heute bis ins Mittelalter verfolgen. Historische Klosterhandschriften aus den Schweizer Kantonen Nidwalden und Obwalden berichten von einem am Feuer geschmolzenen Käse, der als nahrhaftes Mahl der Alphirten galt. Für ein gutes Raclette verwendet man einen leicht schmelzenden Volfett- oder Rahm-Schnittkäse, der passenderweise den Namen Raclette-Käse trägt. 

Das Schweizer Nationalgericht erfreut sich insbesondere auf Grund seiner Geselligkeit großer Beliebtheit in ganz Europa und dem Rest der westlichen Welt. So dauert ein klassischer Raclette-Abend üblicherweise mehrere Stunden und wird häufig zum geselligen Beisammensein an besonderen Tagen herangezogen. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist ein Raclette-Abend etwa ein fester Bestandteil eines typischen Silvesterabends.

racletteofen-raclette-ofen-test-vergleich.jpg
Ist gesellig und schmeckt super: Ein Raclette-Abend mit Freunden.
 
Die Walliser Art der Zubereitung
In seiner Ursprungsform, der sogenannten Walliser Raclettetradition, oder einfach Walliser Art, wird ein halber Käselaib an ein echtes Feuer gelegt, sodass er langsam zusammenschmilzt und dabei geräuchert und gegrillt wird. Hierbei ist besonders darauf zu achten, dass die Kochfläche in zwei Teile geteilt wird. Einen hinteren Teil mit echtem Feuer und einen vorderen Bereich aus Glut. Der Käse wird hierbei auf ein Brett vor den Bereich aus Glut gelegt. Die Walliser Art lässt sich allerdings nur im Freien betreiben. 

Wie der Ofen, so das Raclette - Der Racletteofen 
Heutzutage wird ein Raclette meist nicht mehr am offenen Feuer zubereitet. Raclette-Abende werden im Inneren verbracht, wobei speziell für das Raclette entworfene Tischöfen (die Racletteöfen), das Feuer ersetzt haben. Mit der Art des gewählten Tischofens variiert aber auch die Raclette-Erfahrung. 
 
raclette-ofen-oefen-testsieger.jpg
Hier finden Sie die Testieger der Raclette Ofen welche getestet wurden.

Racletteöfen bestehen üblicherweise aus einer Heizspirale, die in einem speziellen Gehäuse eingebettet ist, Raclette Pfännchen 1-2x sowie einem Modul zur Regulierung der Höhe. Für ein Raclette gibt man nun den Käse in ein Pfännchen und legt es unter die Heizspirale, welche die Funktion des Glut-Bereichs im offenen Feuer imitiert. Nach einiger Zeit beginnt die oberste Schicht des Käses zu schmelzen und wird dabei leicht braun. Nach diesem Bräunungsprozess nimmt man das Raclette Pfännchen 1-2x aus dem Heizbereich des Raclette Ofens und beginnt mit dem Raclettieren. Dieser schweizerdeutsche Begriff stellt die Verbindung zum französischen Wortursprung des Raclettes her, denn er meint dass man den Käse auf den Teller schabt. 

Darüber hinaus gibt es auch Raclette Öfen, bzw. Raclette Grills 1-2x die darauf ausgelegt sind vorgeschnittene Käseschreiben zu schmelzen. Diese sind im oberen Bereich mit einer waagerechten Holzspirale ausgestattet. Die Raclette Pfännchen sollen hierunter geschoben werden und können entweder mit Käse, der klassischen Raclette-Beilage Pellkartoffel, oder auch Gemüse oder Fleisch belegt werden.

Um für eine leichte Reinigung zu sorgen ist jeder moderne Racletteofen oder Raclette Grill 1-2x mit Teflon beschichtet, was verhindert das sich Überreste festkleben und mühsam abgeschrubbt werden müssen. Premiumgeräte verfügen teilweise auch über Zusatzfunktionen. So kann auf so manchem Raclette Ofen auch Crêpes zubereitet werden. 

Mit der gewählten Art an Racletteofen oder Raclette Grill 1-2x ändert sich aber auch die Raclette-Erfahrung. So sind Grills häufiger in der Lage eine gewisse Rauchnote in den Geschmack zu bringen, sind dafür aber auch meist etwas geruchsintensiver als klassische Öfen. 
 
 

Raclette Pfännchen

Raclette ist ein sehr Vergnügen das für vergnügliche Abende mit der Familie oder Freunden sorgt. Das Essen am Tisch zubereiten mit den unterschiedlichsten Zutaten, das ist nicht nur sehr schmackhaft, es können auch die unterschiedlichsten Kreationen dabei entstehen. 



Universal Pfannen für jedes Raclette

Mit den passenden Raclette Pfännchen geht die Zubereitung sehr schnell und durch die angenehme Antihaftbeschichtung kann auch nichts anbrennen. Die haben einen langen, hitzebeständigen Griff, damit sie leicht zu handhaben sind und werden mit den unterschiedlichen Zutaten unter die Heizröhren des Raclettegrills geschoben, während oben auf der Grillplatte des Raclettes das Fleisch zubereitet werden kann. In die Pfännchen passt allerhand herein, das mit dem herzhaften Raclettekäse überbacken werden kann und eine schmackhafte Beilage zu dem Fleisch oder Fisch gegessen werden kann. 

Eine einfache Handhabung und alles ohne Anbrennen


Die kleinen Pfannen für das Raclette sind sehr komfortabel ausgestattet. Mit einer Beschichtung aus Tefal kann das zubereitete Essen ganz leicht aus den kleinen Pfannen entnommen werden. Damit aber die Beschichtung nicht zerkratzen kann und man sehr lange seine Freude an dem Essen haben kann, sind kleine Holzspatel im Lieferumfang enthalten, mit denen die Speisen nach dem Backen auf den Teller geschoben werden können. So hat man an den kleinen Pfannen lange seine Freude und kann den Raclette Spaß uneingeschränkt genießen.

Leicht zu reinigen und immer einsatzbereit


Außer dass die Raclette Pfännchen für angenehme Gaumenfreuden sorgen, sind sie auch sehr leicht zu reinigen. Da sie aus emailliertem Schwarzblech bestehen oder aus Blech mit einer Antihaftbeschichtung, sind sie ganz leicht unter heißem Wasser mit Spülmittel zu reinigen oder sogar in der Geschirrspülmachine. Ein Vorteil, den jede Hausfrau freut und der gerne immer wieder für einen angenehmen Einsatz sorgt. Die Pfannen sind in den unterschiedlichsten Designs erhältlich und haben in der Regel eine Größe von 20,5 x 8 x 2,7 cm gesamt. Zur Spitze werden Sie etwas schmaler mit einer Größe von 10 x 8 x 1,7 cm und erhalten so damit zumeist eine dreieckige Form. 

Selber seine Speisekreationen zubereiten


Mit den kleinen Pfannen kann man sich sein Essen selber zusammen stellen und die unterschiedlichsten Zutaten miteinander zubereiten. Das Essen wird schnell gar und wird wie im Backofen herrlich knusprig zubereitet. Kartoffeln, Speck und Pilze oder auch mit Gemüse und Schinkenstreifen können die kleinen Pfannen befüllt werden und mit dem Käse überbacken werden. Dazu kann man auf der Grillplatte das Fleisch oder den Fisch zubereiten. Dazu kann man auch die unterschiedlichsten Fleischarten nutzen und auch Geflügel lässt sich sehr leicht und schmackhaft zubereiten. Mit den Pfannen kann man das Essen auf eine gemütliche Art ausdehnen und für genussreiche Abende sorgen. Wenn man eine Pause machen möchte, lässt man das Pfännchen einfach aus dem Racletteofen draußen und kann je nach Bedürfnis weiter essen.

In der Regel halten die Raclette Pfännchen sehr lange, aber sollten sie doch einmal ersetzt werden müssen, können sie als Universalpfännchen immer nachgekauft werden. Die kleinen Pfannen sind im 2er, 4er, 6er oder sogar im 8er Set erhältlich. So kann man die kleinen Pfannen immer wieder für einen Raclette-Genuss nutzen und jederzeit nachkaufen. Die Pfannen passen in jedem Raclette Grill und sind darum problemlos zu bestellen. Ein Essen, das man immer wieder gerne mit Freunden gestaltet und zu einem wahren Schlemmerabend werden lässt. Vor allem muss man auch als Gastgeberin nicht lange in der Küche stehen, sondern kann den Abend ebenfalls genießen.

 


Innovative Grill-Idee im Crowdfunding unterstützen

Posted by admin on October 10, 2014

 innovation-grill.jpg

 

Coole Idee für heissen Grill braucht deine Unterstützung

Zwei Jungs aus Deutschland haben ein einfaches aber geniales Konzept für einen neuen Holzkohlegrill entwickelt. Jetzt brauchen sie deine Unterstützung um in die Produktion gehen zu können. 

 

CONE Holzkohlegrill Startnext from höfats | design + engineering on Vimeo.

Mehr Infos und wie du Höfats Holzkohlegrill vorbestellen und die Firma gleichzeitig unterstützen kannst, findest du hier: startnext CONE Holzkohlegrill


Weber startet Grillsaison mit Online Live Feed

Posted by admin on October 1, 2014

Weber Grill startet Grill Saison mit grosser Online Kampagne

webergrillfest.jpg

Nur noch 2 Tage, dann ist es endlich soweit: Am 15. März wird Webers großes Grillfest starten.

Johann Lafer, Steven Gätjen und ein weiterer prominenter Überraschungsgast servieren Ihnen beste Unterhaltung. Und das Schönste: Sie grillen über unseren Online-Stream live mit. Der Sternekoch legt auf, Sie legen nach - so gelingt Schritt für Schritt unser exklusives Vier-Gang-Menü. Apropos vierter Gang - Johann Lafer tüftelt schon fleißig, was er aus den vorgegebenen Zutaten zaubert. 

Als Weber Fan sind Sie bestimmt schon bestens vorbereitet. Alle Zutaten eingekauft? Freunde und Familie eingeladen? Ihr Weber Grill ist startklar? Zeigen Sie uns unter #WeberGrillFest wie's bei Ihnen läuft. Wir sehen uns dann am 15.3.2015 ab 12 Uhr gemeinsam am Grill. Feiern Sie mit uns den Frühling und das, was wirklich wichtig ist: Unsere Lust am Grillen! Wir freuen uns auf Sie.

Hier erfahren Sie mehr über Event, Zutaten und Menü.


Weber Grill Neuheiten 2015

Posted by admin on September 24, 2014

weber-grill-spirit-s-210-lp.gif

Neuer Grill: Master Touch GBS Special Edition
 

Neues von Weber Grill 2015

  • Neu bringt Weber das Model Master Touch GBS SE als Special Edition heraus. Neu wird der Grill mit Gummirädern ausgestattet sein, der Aschetopf wurde modifiziert und die Bedienung der Säuberungsfunktion und der Lüftung wurden verbessert.
  • Der Deckelhalter ist neu weiter weg von den heissen Stellen, wad das anschmoren der Deckelrollen verhindert. 
  • Neu gibt es gratis zu allen Weber Holzkohlegrills ab Master Touch GBS und Weber Performer Modelle ein Holzkohlekörben dazu.
  • Vorbei auch das nervige Herausfallen der Beine. Dieses wird bei den neuen Modellen verhindert durch den Einbau eines Druckkopfs. Diese können neu auch einfach uns schnell gewechselt werden. Das Einschlagen der Beine in die Hülsen ist nicht mehr nötig. Diese Grills sind neu auch mit einer Arbeitsfläche aus Metall ausgestattet. 
  • Der One Touch Original 47 cm und der Smokey Joe wird zukünftig auch in den Farben Smoke-Grey erhältlich sein.
     
  • Als neuer Grill der Spirit Reihe wird es den Weber Gasgrill Spirit S 210 in Edelstahlausführung geben. Sicherlich ein Top-Seller der Grillsaison 2015. 
  • Alle Weber Genesis Gasgrills werden mit dem Gourmet BBQ System ausgestattet sein. Die Farbigen Modelle mit Gussgrillrost und der Genesis S 330 mit Edelstahlgrillrost.

  •  Neuer Gasgrill Genesis E-330 in Smoke Grey

weber-grill-dutch-ofen-gbs.jpg

Neues Zubehör: Dutch Ofen


Neuheiten Weber Grillzubehör 2015

  • Neue Erweiterung für alle Grills vom GBS System: Dutch Oven. Dieser kann auf Kohle wie auch ab Spirit 300 GBS auf dem Rost verwendet werden. 
     
  • Neu gibt es für alle Weber Q Gastrille die Möglichkeit bis zu 6 Drehspiesse zu montieren. 
     
  • Ein neues Funkthermometer und ein neues Reinigungsset wurden vorgestellt. Auch ein neues Buch ist bald erhältlich zum Thema Wintergrillen. Ausserdem gibt es für viele Modelle neue Abdeckhauben. 

Gewinner-Rezept vom Grillzeit-Sommerwettbewerb

Posted by admin on August 25, 2014

Wir gratulieren Karen aus O. zum Gewinn eines Lotus XL Grills!

Mit Ihrem Rezept "saftiges gefülltes Schweinefilet" hat sie die anderen Rezepte ausgestochen. 

Das Rezept ist einfach, schnell und schmeckt hervorragend. 

Wir wünschen Karen viel Spass mit ihrem neuen Lotus XL Grill.

schweinefilet-gefuellt.jpg 

schweinefilet-gefuellt-2.jpg


Boomendes Grill Geschäft

Posted by admin on July 15, 2014

Der Grillmarkt boomt und verändert sich.

Es werden immer teurere Grills gekauft und diese werden vielfältiger genutzt. Auch neu: Frauen entdecken das Grillieren für sich. Fällt bald die letzte Männerbastion?

Auch wir bei Grillzeit haben ja tendenziell den Mann als Zielgruppe im Hinterkopf wenn wir Themen auswählen und Artikel schreiben. Doch vielleicht müssen auch wir langsam umdenken. Die Händler bestätigen nämlich, dass immer mehr Frauen beim Grillkauf mitreden.

Das hat auch damit zu tun, dass es einen Trend zu grossen Luxusgrills in der Preisklasse 5`000.-- - 10`000.- gibt. Diese grossen Kochstationen sind eigentlich schon ganze Outdoor-Küchen und werden auch so genutzt. Dass heisst ganzjährig und auch für die Zubereitung der ganzen Menüs, nicht nur vom Grillfleisch.

frauen-am-grill.jpg

Platz da! Jetzt kommen wir. Grillieren wird auch bei Frauen immer beliebter

In Deutschland wird der jährliche Umsatz mit Grills und Grillzubehör auf 1.16 Milliarden Euro geschätzt. Die Milliarden-Grenze hat die Branche 2010 geknackt, also bei der letzten Fussball-WM.

Weber und Landmann, die zwei grossen Player in Deutschland erwarten im laufenden Jahr zweistelliges Umsatzwachstum, vor allem im Bereich Holzkohlegrills von 200 – 500 Euro. In der Schweiz dürften die Zahlen – zumindest für Weber – in einem ähnlichen Bereich liegen. Landmann ist hierzulande etwas weniger stark vertreten, da vor allem European Outdoorchef der Platzhirsch ist.

Beim Grillieren geht es auch längst nicht mehr einfach um die Fleischzubereitung, sondern es wird als Lifestyle vermarktet. In Grill-Akademien lernt man neue Leute und Brutzel-Know-How kennen. Ausserdem sind die Menschen immer mehr an ausgefallenen Rezepten interessiert, Würste und Steaks werden ihnen zu langweilig.


Immer mehr kaufen Grill online

Doch das Geschäft verändert sich auch bezüglich der Vertriebskanäle. Hat man  früher klassisch beim Baumarkt oder der Landi seinen Grill gekauft, so tut man dies heute immer mehr Online. In der Schweiz sind die Anbieter zwar noch dünn gesät, Brack und PCP sind die grössten Anbieter hierzulande, aber wenn man den Trend in Deutschland sieht, wird auch hier das Angebot mit jedem Jahr ausgeweitet werden.

Bei Grillfürst in Deutschland zum Beispiel stiegen die Umsätze allein in den vergangenen beiden Jahren um 60 bis 70 Prozent. Pro Jahr kommt der Online-Händler auf zwei Millionen Besucher und 70000 Bestellungen.

Übrigens: Auch auf grillzeit ist es möglich verschiedene Grills Online zu kaufen. Besuche dafür folgende Links:

Gasgrill Weber kaufen

Gasgrill Outdoorchef kaufen

Holzkohlegrill Weber kaufen

Holzkohlegrill Outdoorchef kaufen

Lotus Grill kaufen


Grill Testsieger Stiftung Warentest 2014

Posted by admin on May 28, 2014

Weber Grill und Barbecook sind die Grill Testsieger von Stiftung Warentest 2014

 

Keine grossen Überraschungen beim diesjährigen Sfitung Warentest Holzkohle- und Gasgrilltest. Die Qualitäts-Marken Weber und Barbecook haben das Testteam am meisten überzeugt.

Gasgrills: Testieger und Zweitplatzierter sind nahe beieinander mit Noten von 2,0 für den Weber Spirit und 2,1 für den Barbecook Brahma. Mit CHF 910.- für den Weber Spirit E-320 Classic Gasgrill und 450.- für den Barbecook Brahma 4.0 Cermam  richten Sie sich an Grilleure, welche regelmässig grillieren und unterschiedliche Grillmethoden schätzen, also auch gerne mal indirekt grillen.

Testsieger Gasgrill: Weber Spirit E 320 Classic (910.-) Note: gut 2,0

spirit-e-320-classic-black-gasgrill.jpg

Der Weber E 320 heizt schnell auf und die Temperatur lässt sich genau regeln. Gute Verarbeitung, einfache Montage.

 

Platz 2 bei den Gasgrills: Barbecook Brahma 4.0 Ceram (450.-) Note: gut 2,1

gasgrill-barbecook-4-ceram.png

Der heisseste Grill im Test, welcher über 500 Grad Celsius erreicht, aber dementsprechend auch einen hohen Gasverbrauch aufweist. Heizt schnell auf und verteilt die Hitze gleichmässig. Spezialität: 2 Schalen zum Aromatisieren (Planks, Chips, Kräuter, Wein, Bier etc.).

Platz 3. bei den Gasgrills: Campingaz 3 Series RBS L (550.-) Note: gut 2,2


campingaz-3-series-rbs-l-gasgrill.png

Campingaz 3 Series RBS L (550.-) Note: gut 2,2

Das spezielle bei diesem Gasgrill ist die Anordnung der Brenner. Anstatt seitlich, sind diese vorne und hinten angelegt. Die Regler wirken aber kaum, was zu einer gleichmässigen Erhitzung führt.


Platz 4 bei den Gasgrills: Outdoorchef Auckland 4+ G (760.-) Note: gut 2,4

outdoorchef-aukland-4.jpg 

Der Outdoorchef Auckland 4+ G (760.-) ist sehr kompliziert in der Montage und die Teile passten passten schlecht. Ansonsten ein Power-Grill mit Infrarotbrenner (nur mit offener Haube betreiben) und sehr wetterbeständig.

Weitere Gasgrills im Test:

Char-Broil Performance T-36G (Befriedigend 2,7)

Landmann Cronos (Befriedigend 2,9)


Testsieger Holzkohlegrills: Barbecook Major Black Go (230.-) und Weber Master Touch GBS (320.-) Beide Note Gut 2,4

Holzkohlegrills sind zwar wesentlich günstiger , bieten auber auch weniger Möglichkeiten beim grillieren. Auch hier hat  Barbecook mit dem Major Black Go Holzkohlegrill die Nase vorn und ist mit der Note 2,4 gleichplatzierter Testsieger zusammen mit dem Weber Master Touch GBS. Der Master Touch ist mit CHF 320.- aber etwas teuerer als der Barbecook, der nur 230.- kostet.

holzkohlegrill-barbecook-major.png

Der Barbecook Major Black Go hat einen integrierten Kaminzug und kann mit zusammen gerolltem Zeitungspapier in der Säule angezündet werden. Braucht relativ lange zum einheizen. Grillt lange mit einer Füllung. Aschekasten lässt sich nicht so einfach abnehmen.

weber-holzkohlegrill-master-touch-gbs.jpg

Der Weber Master Touch GBS wird grossflächig heiss und 2 Klappen im Rost ermöglichen Nachfüllen von Kohle. Gut verarbeitet, kann aber kippen wenn man ihn unvorsichtig anhebt.

 

Platz 2 bei den Holzkohlegrills:Thüros II (480.-) Note: gut 2,5

 

thueros-2.jpg

Der Baukasten Grill: Windschutz, Seitenablagenund Warmhalterost kosten extra. Grill wird grossflächig heiss. Einfache Montage, etwas anfällig auf Rost.

 

Weitere Holzkohlegrills im Test:

Dancook 3500 (Befriedigend 2,6)

Outdoorchef Easy 570 C (Befriedigend 2,6)

Landmann Compact 700 (Befriedigend 2,7)