Wie man ein Steak NICHT grilliert

Posted by  admin  Oct 21, 2013

Wie man ein Steak nicht grilliert

11428106_m.jpg

 

Ein Anti-Anleitung oder wie man ein Steak grillen muss damit es bestimmt falsch rauskommt.

  1. Kaufe oder schneide die Steaks möglichst dünn. Am besten unter 2 Zentimeter. So hast du die Garantie auf ein zähes vertrocknetes Steak.
  2. Benutze eine Scharfe Grillzange oder noch besser eine Gabel um damit das Steak so schön einzustechen beim Wenden. So läuft der Saft schön raus und du hast am Schluss ein vertrocknetes Steak.
  3. Eine Stunde vor dem Grillen richtig schön Salz auf die Steaks hauen, damit es ja den ganzen Saft aus dem Fleisch zieht bevor es auf den Grill kommt.
  4. Den Grill nicht richtig vorheizen und die Steaks drauflegen auch wenn es noch nicht heiss genug ist. So garen die Steaks gemütlich vor sich hin und laugt schön aus.
  5. Das Fett immer schön vorher abschneiden und nicht erst nach dem Grillen. Wer braucht schon einen natürlichen Geschmacksverstärker?
  6. Das Steak wie ein Schnitzel schön weichklopfen vor dem grillen, damit geht die Maserung verloren.
  7. Das Fleisch aufschneiden um zu schauen ob es durch ist und danach wieder auf den Grill legen.

    von Christian Macek